Montagscafé

Eine offene Gesellschaft braucht … дружба, Freundschaft, amitié, friendship, amistad! Das Montagscafé ist ein transkultureller Treffpunkt für alle Menschen aus der Stadt und der Region. Hier beschäftigen wir uns mit Migration und Kultur nicht nur theoretisch, sondern leben sie: Popkultur, Subkultur, Esskultur, Filmkultur und Tanz-, Theater-, Comic-, Textil-, Druck- oder Wort-Kunst – unsere Kultur und die Kunst leben von Wanderungsprozessen und das Montagscafé ist mitten drin. Um 15.00 Uhr bieten wir ein internationales Frauencafé mit Kinderprogramm und von 17.00 bis 22.00 Uhr das Offene Café, in dem wöchentlich wechselnde Abendveranstaltungen stattfinden sowie unsere Sozialberatung. NU PERSPECTIVES heißt unsere dreijährige Veranstaltungsreihe, die im Rahmen des Montagscafés stattfindet und mir der wir neue Impulse aus der Einwanderungs-Gesellschaft in Dresden und Sachsen zusammen mit verschiedenen Künstler*innen und Expert*innen in den Mittelpunkt stellen wollen. Hier entsteht beispielsweise eine neue Zeitung für Dresden (NEW DRESDEN DAILY), eine transkulturelle Modelinie (NU STYLE) oder interaktive Gesprächsformate zu Kunst und Politik in/aus Afghanistan, Syrien oder Iran. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen des Montagscafés ist frei – Yalla! Wir sind am besten zu erreichen unter 0351.49 13-617 oder per E-Mail unter montagscafe@staatsschauspiel-dresden.de sowie auf Facebook www.facebook.com/montagscafedresden Wenn Sie den wöchentlichen Newsletter zum Montagscafé erhalten möchten, melden Sie sich bitte hier an.
Kommende Veranstaltungen der Organisation Montagscafé
майбутні події організації Montagscafé

  • Keine Veranstaltungen verzeichnet



  • Vergangene Veranstaltungen
    Минулі події
    21.06.2024 - 23.06.2024
    Ganztägig