AG Gesundheitsförderung für Frauen* mit Flucht- und Migrationserfahrung

Datum / дата
24.11
Uhrzeit / час
14:30 - 17:30

Wir laden alle haupt- und ehrenamtlich in der Gesundheitsförderung aktiven Frauen* sachsenweit ein, um gemeinsam mit uns die AG Gesundheitsförderung für Frauen* mit Flucht- und Migrationserfahrung zu gestalten.

TERMIN: DONNERSTAG, DEN 24. November 2022, 14.30 – 17.30 UHR

DIESE VERANSTALTUNG FINDET DIGITAL STATT (Zoom)

Wir freuen uns, dass wir für die AG Corinna Klinger als Referentin gewinnen konnten zum Thema: „Umgang mit Stress und belastenden Situationen – Selbstfürsorge“.

Input zu Strategien im Umgang mit Stress und zu hilfreichen Übungen und Informationsseiten Raum für die Erarbeitung eigener Strategien zur Stressbewältigung und Entlastung Offener Austausch und Fallbesprechungen

Corinna Klinger ist Dipl. Psychologin und Systemische Therapeutin (SG). Sie ist Mitbegründerin des Mosaik Leipzig e.V. und des Psychosozialen Zentrums für Geflüchtete Leipzig (PSZ Leipzig). Sie verfügt über mehrjährige Berufserfahrung in der transkulturellen und diversitätssensiblen Beratung und Therapie, u.a. mit Dolmetschenden. Ihre Schwerpunkthemen als Trainerin und Dozentin liegen im Bereich psychische Gesundheit mit Fokus auf Trauma- und Krisenbewältigung im Rahmen von Flucht und Migration.

Wir freuen uns auf das Treffen und bitten um ANMELDUNG BIS ZUM 21.11.2022 an: astrid.tautz@genderkompetenz-sachsen.de

Den Zugangslink zur Veranstaltung erhalten Sie/erhaltet ihr nach erfolgter Anmeldung zwei Tage vor der Veranstaltung. Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

Das Protokoll der letzten AG Gesundheit vom 14. Juli 2022 schicken wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Die AG Gesundheitsförderung ist eine Kooperation des Genderkompetenzzentrums Sachsen mit dem Frauengesundheitsprojekt MEDEA International des Frauen- und Mädchengesundheitszentrum MEDEA e.V.