Diakonie Dresden

Veröffentlicht am Kategorisiert in Geldspenden, Helfende Hände

Derzeit bauen wir eine Inobhutnahmestelle für ukrainische Kinder und Jugendliche in der Dresdner Neustadt auf. Dafür suchen wir dringend Erzieher (m/w/d) und Sozialpädagogen (m/w/d), die uns unterstützen möchten. Der Stellenumfang kann zwischen 30 und 39,5 Stunden pro Woche vereinbart werden. Nähere Infos dazu halten wir hier für Sie bereit.

Wir nehmen Geldspenden für die Unterstützung der Menschen hier vor Ort entgegen. Das Geld wird für die Arbeit am Hauptbahnhof, unter anderem für die Beschaffung von Verpflegung und Hygieneartikeln benötigt. Auch die Inobhutnahmestelle wird vorbereitet und muss finanziert werden. Ihre Spenden nehmen wir dankend auf folgendem Konto entgegen:

Diakonie Dresden
IBAN:  DE 29 3506 0190 0160 1601 60
BIC:    GENO DE D1 DKD
Verwendungszweck: Ukraine-Hilfe

Webseite: https://www.diakonie-dresden.de/aktuelles/detail/article/fuer-die-menschen-aus-der-ukraine-hier-koennen-sie-helfen-spenden.html